Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Outdoor blitzen

21. Juni @ 10:00 - 17:00

- €169

Outdoor blitzen

Blitze sind schon lange nicht mehr nur dem Studio vorbehalten,  mittlerweile sind diese in jeder denkbaren Stärke auch mobil und mit Akkus verfügbar. In unserem Workshop arbeiten wir mit den Rollei Freeze 4 und Freeze 6. Aber auch Aufsteckblitze können Outdoor und mit Lichtformern verwendet werden. An unserer Location können wir die verschiedensten Sets Outdoor aufbauen und unsere Models ablichten. Dabei werden auch verschiedene Lichtsituationen nachgestellt und genau darauf eingegangen. Dabei lassen sich mit Blitzlicht ganz besondere Looks kreieren, die ohne nur sehr schwer möglich sind.

Besonders wird auch auf Supersync und HSS in diesem Workshop gelehrt und darauf eingegangen, wie man in besonderen Gegenlichtsituationen, eindrucksvolle Bilder erstellen kann. Fotografiert wird in kleinen Gruppen mit max. 3 Fotografen. Es werden der Teilnehmerzahl entsprechend Models anwesend sein.

Bei diesem Workshop sind wir selbstverständlich wetterabhängig. Sollte es zu stark regnen gibt es aber an der Location geeignete Ersatz-Spots unter Dächern, wo wir alle Sets auch ebenfalls aufbauen können.

Auszug aus dem Inhalt:

  • Umgang mit dem Model
  • SuperSync und HSS
  • verschiedene Arten von Blitzen (Akku, Aufsteckblitz)
  • Lichtformer und Reflektoren mit einbinden
  • das Model in Szene setzen
  • Lichtstimmungen
  • Blitzen im Sonnenlicht
  • mehrere Setaufbauten

 

max. Teilnehmer:  8

inkl. kostenlosem Datenpaket mit Aktionen, Stock und Presets für Photoshop und Camera RAW Filter.

Workshopdetails:

Uhrzeit: 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Freilichtmuseum Brunnbauerhof
Preis: 169,00 EURO
Inkl. Modelgage, Snacks & Getränke, Locationmiete

 

Voraussetzungen:

Grundlagen der Fotografie (Verschlusszeit, Blende, ISO,…) sollten bekannt sein.
Mitzubringen ist nur die Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten samt Objektiv (Lichtstarke Objektive sind von Vorteil aber keine Bedingung) und Speicherkarte.

KAMERAMODELL ist vollkommen egal 😉

Schwierigkeit
0%

Unsere Location:

Der an der Pramtal-Museumsstraße gelegene Denkmalhof „Brunnbauer“ ist ein typischer Innviertler Vierseithof mit einem Wohnhaus in Holzblockbauweise, zwei Stallgebäuden und einer dem Wohnhaus gegenüberliegenden großen Scheune, die eine imposante Holzständerkonstruktion darstellt. Der Hof fand seine erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1532.

Die Originaleinrichtung aus der Jahrhundertwende ist großteils erhalten und vermittelt einen Eindruck über das Alltagsleben der Menschen der damaligen Zeit.

Es gibt eine Vielzahl an Spots In- und Outdoor an denen wir Sets aufbauen können.

Modelrelease

Die auf dem Workshop entstandenen Fotos können für das eigene Portfolio genutzt werden. (Social Media, Website, Folder, etc)  Die kommerzielle Verwertung (Verkauf, Weitergabe…) der gemachten Fotos ist ausgeschlossen. Am Workshop wird ein Modelvertrag hierfür von den Models und Fotografen unterzeichnet.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Datum:
21. Juni
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€169
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

netpixel.at
Telefon:
+43 / (0) 676 / 93 97 8 93
E-Mail:
tickets@netpixel.at
Website:
https://www.netpixel.at

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum Brunnbauerhof
Großpichl 4
Andorf, 4770 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43/ (0) 676 / 93 97 8 93
Website:
www.brunnbauerhof.at

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar