Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kollodium Nassplatten Workshop mit Markus Hofstätter

5. Oktober @ 10:00 - 17:00

- €265

In dem Workshop mit Markus erfahrt ihr alles über die Nassplattenfotografie und lichtet selber Portraits mit dem professionellen Equipment von der Firma Hensel ab.

Wie immer werden wir gemeinsam viel Spaß beim Erlernen der Kollodium Nassplattentechnik haben. Markus nimmt seine über 100 Jahre alte Reisekamera samt 150 Jahre altem Petzvall Objektiv mit. Damit können wir den einzigartigen Look von historischen Porträts sehr schön nachstellen.

Bevor wir starten, setzen wir uns kurz zusammen und Markus Hofstätter erklärt euch den Prozess (Was machen die Chemikalien, warum verwenden wir welche Zutaten usw.)

Nachdem Markus die erste Platte erstellt hat, unterstütze er jeden Teilnehmer beim Erstellen seiner eigenen Kollodium-Nassplatte in der Größe von 13 x 18 cm. Wenn es die Zeit erlaubt erstellt Markus noch ein Gruppenfoto auf einer 18 x 23 cm großen Platte.

Zusätzlich bekommt jeder Teilnehmer ein Rezeptblatt und ein Zertifikat mit Siegel.

Es sind auch sämtliche Arbeitsmaterialen enthalten (Neben den Platten und Chemie auch Handschuhe, Schutzbrillen, Schutzmasken und Papierrollen)

Nach dem Workshop bekommen alle Teilnehmer eine Mail mit Links zu allen im Workshop verwendeten Werkzeuge, Chemikalien und noch viel mehr. Diesen Emailverteiler hält Markus bei Neuerungen auch immer auf aktuellen Stand.

Was ist dabei und wie arbeitet Markus?

Markus hat immer zwei bis drei Kameras mit. Jetzt ist auch noch die Polaroid Miniportrait Kamera hinzugekommen – mit dieser können wir richtig Spaß haben.
Chemie hat er immer in doppelter bis dreifach Ausführung mit, damit wir entspannte Workshoptage genießen können. Außerdem bekommt jeder Teilnehmer die Chemikalien schon richtig dosiert in die Hand, somit macht das Beschichten und Entwickeln viel mehr Spaß.

Was ist zu beachten und was müsst ihr mitbringen?

Wir arbeiten beim Workshop mit Chemikalien die Aufmerksamkeit benötigen. Deshalb benötigt ich von jedem Teilnehmer eine Unterschrift auf einem Hinweisblatt, dass er dieses auch verstanden hat. Mit den von Markus mitgebrachten Schutzmaßnamen sind wir dann immer auf der sicheren Seite.

Ihr müsst dann nur mehr gute Laune, Arbeitsschuhe und Arbeitskleidung mitnehmen

Workshopdetails:

Uhrzeit: 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Freilichtmuseum Brunnbauerhof
Preis: 265,00 EURO
Snacks & Getränke, Locationmiete

Teilnehmer:
Minimum: 5 Personen
Maximum: 7 Personen

 

Galerie:
2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Datum:
5. Oktober
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€265
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

netpixel.at
Telefon:
+43 / (0) 676 / 93 97 8 93
E-Mail:
tickets@netpixel.at
Website:
https://www.netpixel.at

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum Brunnbauerhof
Großpichl 4
Andorf, 4770 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43/ (0) 676 / 93 97 8 93
Website:
www.brunnbauerhof.at

Tickets

Tickets are not available as this Veranstaltung has passed.